Datenschutzerklärung zu Kontaktdatenformulare und Registrierungsdaten auf den Märkten:

Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) der Datenschutz-Grundverordnung (DS- GVO) i.V.m. § 2 Absatz 3 Corona-Verordnung (Verordnung zur Eindämmung von Übertragungen des Corona-Virus (SARS-CoV-2))

 

Derzeit werden die Kontaktdaten von uns als Auftragnehmer zur Umsetzung der Marktordnung und der Speicherung der Kontaktdaten der Besucher auf Einzelformulare in Papierform erhoben und eingesammelt. Die Daten werden derzeit ca. 4 Wochen bei uns gelagert und dann unter Absprache mit dem Gesundheitsamt des jeweiligen Landkreises und den Polizeibehörden unwiederherstellbar vernichtet.